Grabpflege

Die letzte Ruhestätte unseres Lebens ist der Friedhof. Eine individuelle Grabpflege spendet Trost und Heilung und hilft bei der Trauerbewältigung. Wir Friedhofsgärtner haben uns gute Grabpflege zum Ziel gesetzt. Es gibt verschiedene Arten von Gräbern, die gepflegt werden können.

 

 

Grabpflege für ein Doppelgrab

 

Das Doppelgrab ist ein Familiengrab für Sargbestattungen und/oder auch für zusätzliche Urnen.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Grabpflege. Eine gute Beratung, abhängig von der Lage des Grabes, ist Voraussetzung.

 

Grabpflege für ein Einzelgrab

Das Einzelgrab ist sowohl ein Grab für Sargbestattungen und Urnen. Hier gibt es auch die Möglichkeit, zwei Särge übereinander zu bestatten.

 

Grabpflege für ein Urnengrab

Das Urnengrab gibt es in vielfältiger Weise.

Das „klassische“ Urnengrab ist 1 auf 1 Meter.
Dann gibt es die Urnenmauer.
Die Urnenstelen, Urnengräber die schon mit Bodendecker bepflanzt sind mit Säulen als Grabstein.
Dann gibt es Urnengräber die auch 1 auf 1 Meter sind, mit kleinen Holztafeln als Grabstein und auch mit Bodendeckern.

Zuletzt gibt es noch die Baumgräber. Hier ist allerdings kein Blumenschmuck erlaubt.

 

Grabpflege für ein Kurzgrab

Dann gibt es die Kurzgräber. Das sind Einzelgräber, die in der Länge verkürzt werden. Hier können auch zwei Särge bestattet werden. Hier gibt es auch viele Möglichkeiten für die Grabpflege.

 

 

Dauergrabpflege

Die Dauergrabpflege kann mit einem Friedhofsgärtner vertraglich vereinbart werden.

Hier gibt es verschiedene Wahlmöglichkeiten.

 

1. Jahresrechnungen

Jahresrechnungen des Friedhofsgärtners, nach geleisteter Grabpflege am Grab.

 

2. Sparbuch

Der Friedhofsgärtner verwaltet eine gewisse Summe der Grabpflege über ein Sparbuch.

 

3. Die württembergische Friedhofsgenossenschaft

Hier gibt es Verträge über eine bestimmte Ruhezeit, die treuhänderisch von der Genossenschaft verwaltet werden. Prüfer kontrollieren regelmäßig die Gräber, die der Friedhofsgärtner betreut.

 

Die Friedhofsgenossenschaft bietet auch noch Vorsorgeverträge an.

Hier können Sie im Vorfeld schon alles für Ihre Bestattung und die Grabpflege regeln.

Sie können sich eine bestimmte Grabform aussuchen und auch Ihre Wünsche bei der Grabpflege bestimmen.

Auch hier stehe ich Ihnen für eine Beratung zur Verfügung.

Der Vertrag "ruht" bis zu Ihrem Ableben, sodass sich Ihre Angehörigen nicht darum kümmern müssen.

 

 

Ich als Friedhofsgärtnerin biete hier eine fachliche, gute und individuelle Beratung für alle Bestattungsformen an. Ich biete auch eine flexible Grabpflege an, das heißt, ich betreue auch Schalengräber, Gräber die nur mit einer Schale bestückt werden können. Ich biete auch einen Gießservice an für das ganze Jahr oder auch nur im Sommer oder für eine bestimmte Zeit.

Da es mittlerweile so viele verschiedene Bestattungsformen gibt, biete ich auch eine individuelle Grabpflege für Ihr Grab an.

Gärtnerei Sonnenschein - Inh. Karin Dilger Am Waldfriedhof - Gunnentalstraße 49 - 78056 Villingen-Schwenningen.

Tel.: 07720/4231 - Fax: 07720/994367 - Mobil: 0160/90312900

E-Mail: info [at] gaertnerei-sonnenschein.de